Startseite
Aktuelles
Rene Sontag
Fotos
Erfolge
Meine Dienstleistung
Verkaufspferde
Links
Kontakt
Impressum


Schon früh hat sich  Rene Sontag, 28 jähriger ambiotinierter Amateurreiter dem Pferdesport verschrieben.  Seit seinem achten Lebensjahr sitzt er im Sattel und hat sich schon früh dem Springsport verschrieben.

Seine bekanntesten Reitlehrer waren Toon Holtus, mehrfacher nieder- ländischer Meister, Norbert Koof und Jos Lansink, bei dem er ein mehrwöchiges Praktikum absolvierte.

Die ersten erwähnenswerten Erfolge stellten sich mit der Stute Lacarla ein, mit der er sich mehrfach für die deutschen Jugendmeisterschaften und den Preis der Besten qualifizierte.

Regelmäßig vertrat er das Rheinland als Kaderreiter bei internationalen Turnieren. Die größten Erfolge waren wohl die rheinische Vizemeisterschaft der Junioren 2005 und der achte Platz im Finale der deutschen Jugend- meisterschaft 2004 in Steinfeld. Auch die Farben Westfalens vertrat er nach dem Umzug nach Beckum.

Siege in S-Springen erzielte er neben Lacarla auch mit Quickstep, Daikiri und Landstreicher, einem Oldenburger Wallach, der von ihm selber ausgebildet wurde und unter ihm Platzierungen bis S** vorweisen kann. Alle seine aktuellen Pferde wurden von ihm ausgebildet und in den Springsport gebracht.

Rene Sontag ist Inhaber des Deutschen Reitabzeichens der Klasse I.                Er wird beim Provinzialverband Westfalen als Parcourschefanwärter und          Richteranwärter geführt.

(Videos bitte anklicken)

Video: Mein erstes S Springen

Video: Deutsche Jugendmeisterschaften 2004

Video: Rheinische Meisterschaften 2005

Video: das Stechen dazu

Video: Rheinische Meisterschaften 2006

  


RS-Sportpferde | 0177/3513966